Über Lilia Gouta

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Lilia Gouta, 22 Blog Beiträge geschrieben.

Lehrabschluss im eigenen Haus

Frau Wegbauer hat die Lehre in unserem Unternehmen begonnen und die Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolviert, wir gratulieren herzlich! Sie wird Ihre berufliche Karriere bei uns fortsetzen. Ihren frei gewordenen Ausbildungsplatz hat diesen September Frau Gaß übernommen. Viel Erfolg für den Start in das schulisch begleitete Berufsleben. Die Förderung junger MitarbeiterInnen mittels Coaching durch erfahrene MitarbeiterInnen [...]

FORTSCHRITTE IM INVESTITIONSPROGRAMM CNC MEHRSPINDLER

Unser CNC Mehrspindler Erweiterungs- und Ersatzinvestitionsprogramm schreitet in großen Schritten voran, so dürfen wir zwischen Dezember 2021 und August 2022 bereits die vierte Maschine hochlaufen lassen. Aktuell wird eine 6-Spindel Maschine mit Durchmesser bis 42 mm montiert und von uns in Betrieb gesetzt. Die neue Maschine ermöglicht die Produktion komplexerer Bauteile durch zusätzliche Achsen, [...]

‚New-in-town‘ Treffen zum Vernetzen der Wirtschaft in Wolkersdorf

Auf der Website der Niederösterreichische Nachrichten (NÖN) ist ein Beitrag zum ecoplus get-together mit dem Titel new-in-town zu finden. Dabei wurde auch die Expansion der Firma METUSAN TURNING GmbH präsentiert. Das neue Grundstück der Unternehmensgruppe im ecoplus Wirtschaftspark soll für das Traditionsunternehmen in Zukunft der Standort für neue Produktionstechnologien und -kapazitäten sein. Lesen Sie [...]

METUSAN FUTURE zertifiziert nach ISO 9001:2015

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Audits der qualityaustria am 02.03.2022 konnte nun auch die METUSAN FUTURE GmbH, verantwortlich für Entwicklung und Herstellung von elektrotechnischen und mechatronischen Systemen und zugehöriger Unternehmensberatung - nach der ISO 9001:2015 zertifiziert werden. Für die dort ablaufenden Entwicklungsprozesse ein großer Schritt für innovative und nachhaltige Produkt- und Prozessinnovation. [...]

METUSAN TURNING GmbH erweitert das Service zur täglichen Kursinformation

Mit 17.03.2022 geben wir nun neben dem Ms58 Kurs auch den Cuphinkurs an unsere Kunden in Form des Newsletters täglich weiter. Der Tageskurs beinhaltet sowohl Kurse zum Vortag bzw. Vorvortag um die kurzfristige Entwicklung der letzten Tage im Blick zu haben. Damit wird das Kundenservice um weitere wichtige Informationen erweitert. Die Angaben sind ohne [...]

Basis für die Zukunft im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf geschaffen

Als eines der ältesten Traditionsunternehmen in Wolkersdorf ist die METUSAN TURNING sowie die Johann Dvorak Produktions-GmbH im Bereich der Metallverarbeitung tätig. Am derzeitigen Firmenstandort reicht der Flächenbedarf des Unternehmens für zukünftiges Wachstum nicht mehr aus, daher erfolgte kürzlich der Erwerb eines zusätzlichen Betriebsgebiets im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf. Auf dem knapp 20.000 m² großen Grundstück soll im Laufe der nächsten [...]

Ablöse durch neue Generation

Die neue Generation ist da. Mit umfassenden Zusatzeinrichtungen und neuen Funktionalitäten sowie modernen Touch-Bedienkonzept, löst nun die neue MORI-SAY TMZ 642 CNC unsere alte ZPS Generation ab. Dabei stehen vor allem die höhere technische Verfügbarkeit und die gesteigerte Effizienz im Vordergrund. Diese Ziele werden durch eine verbesserte Langlebigkeit der Komponenten, neue Zusatzeinrichtungen und Werkzeuge [...]

ÜA Registrierung

Nachdem es nicht für alle Bauprodukte harmonisierte Normen gibt, besteht für diese Produkte die Möglichkeit sich auf einem anderen Weg zertifizieren zu lassen. Die betroffenen Produkte bzw. Produktgruppen sind in der Baustoffliste ÖA ausgewiesen und auch dort reguliert. Dabei bildet die ÜA-Zertifizierung die Grundlage, sie baut auf verschiedenste technische Regelwerke und Normen auf. Mit [...]

Kooperation ist alles

Unsere DVORAK und METUSAN Firmengruppe ist eine der Gründungsgesellschafterinnen der WMA (Weinviertler Mechatronik Akademie). Die WMA verfügt über ein breit gefächertes Ausbildungsangebot. Dabei steht vor allem die Praxis während des Ausbildungsprozesses im Vordergrund. Die sogenannten Lernprojekte mit den Industriepartnern, wie uns, ermöglichen das Arbeiten an realen Projekten. Durch die Bereitstellung von modernsten Schulungsräumen, Labors [...]

Nach oben